Willkommen an Bord!


Wenn du dies liest, bedeutet das, dass du ernsthaft in Erwägung ziehst, junge Menschen in  Entscheidungen einzubeziehen, die ihr Leben beeinflussen werden. Die OPIN-Projektpartner*innen danken dir dafür und heißen dich willkommen in einer großen Gemeinschaft von Personen und Organisationen, die an partizipatorische Demokratie glauben und diese praktizieren.


Tipps und Tricks für mehr und bessere Jugend-ePartizipation

Der OPIN-Leitfaden soll Initiator*innen unterstützen, die Jugend-ePartizipationsprojekte auf der OPIN-Plattform durchführen möchten (www.opin.me/de/). Ganz gleich, ob du in der öffentlichen Verwaltung, einer Jugendorganisation oder ganz woanders arbeitest, der OPIN-Leitfaden kann dir helfen. Er bietet praktische Tipps und Tricks und lenkt deine Aufmerksamkeit auf Dinge, die du berücksichtigen musst, um mit deinem Projekt erfolgreich zu sein.  

Hinter den Kulissen des OPIN-Leitfadens

Der OPIN-Leitfaden wurde von der Danish Board of Technology Foundation (DBT) in Zusammenarbeit mit den EUth-Projektpartner*innen erarbeitet. Dabei haben europäische Jugendarbeiter*innen, Interessengruppen, Forscher*innen und junge Menschen kontinuierlich ihre Erkenntnisse, Erfahrungen und Visionen für Jugend-ePartizipation an uns weitergegeben.

In diesem Dokument wird der Leitfaden in voller Länge präsentiert, Tipps und Tricks sind in modularisierter Form jedoch auch direkt im Hilfebereich der OPIN-Plattform zu finden. Der OPIN-Leitfaden ist nur eines von mehreren Hilfsmitteln, dass du auf der Plattform finden kannst. Die anderen sind:

  • Die OPIN-Bedienungsanleitung: In dieser Anleitung erfährst du alles, was du über die OPIN-Plattform und ihre Funktionen wissen musst.
  • Das OPIN Decision Support Tool: Dieses Tool wird dir helfen, einen Online-Beteiligungsprozess zu finden, der zu deinem Projekt passt und dich beim Einrichten eines ePartizipationsprojekts auf der OPIN-Plattform unterstützt.
  • Das OPIN-Handbuch „Train-the-Trainer“: Mit diesem Material kannst du Schulungen zum Planen und Verwirklichen von Jugend-ePartizipationsprojekten durchführen.


Bevor du dich mit diesen anderen wichtigen Hilfsmitteln vertraut machst, solltest du jedoch zunächst den OPIN-Leitfaden lesen.

 

Viel Spaß bei der Lektüre!
DBT & die EUth Projektpartner

Feedback