Partizipationsphasen

Was sind Phasen in meinem Projekt?


Die Projektvorlagen auf OPIN bieten verschiedene Funktionen (klick hier für weitere Informationen). Zur Strukturierung des Partizipationsprozesses können die Funktionen in verschiedenen Phasen aktiviert werden, je nach ausgewählter Vorlage.

Zum Beispiel enthält die Vorlage für den Ideenwettbewerb zwei Phasen:

1. Phase: Ideen veröffentlichen und kommentieren

2. Phase: diesen Ideen zustimmen/nicht zustimmen

Diese Phasen werden nacheinander aktiviert, je nach den ausgewählten Datumsangaben. Zum Beispiel kannst du für die erste Phase festlegen, dass diese Phase zwei Wochen lang (01.01.-15.01.) läuft, gefolgt von der zweiten Phase mit einer Laufzeit von einer Woche (15.01.-22.01.).

Diese Phasen werden in der Timeline angezeigt, so dass die Teilnehmer*innen immer wissen, in welcher Phase sich das Projekt momentan befindet.


Wie kann ich Phasen aktivieren?


 1. Klick auf arrowmini neben deinem Benutzernamen in der oberen rechten Ecke und wähle den Namen deiner Organisation im Dropdown-Menü aus.

2. Wähl den Tab projects Projekte im Menü auf der linken Seite.

3. Wähle ein Projekt aus und klick auf Bearbeiten.

4. Klick auf den Tab Phase: Je nach der Vorlage, die du ausgewählt hast, findest du eine oder zwei Partizipationsphasen.

5. Trage den Namen der Partizipationsphasen ein und wähle, wann jede Phase starten und enden soll.

BEACHTE, dass sich die Daten der Phasen nicht überschneiden können. Falls sie sich überschneiden, wird die zweite Phase trotzdem erst aktiviert, wenn die erste Phase beendet ist.

6. Klick auf Speichern.

 


 

Feedback