Agenda Setting Projekte

Agenda Setting Projekte


Der Jugendklub will ein Treffen mit seinen Mitgliedern zur Organisation eines Benefizkonzerts planen! OPIN bietet die Möglichkeit, von allen an dieser Frage Interessierten Ideen zu sammeln und ermöglicht es ihnen, ihre Zustimmung/Nichtzustimmung zu den verschiedenen Vorschlägen zu äußern. Dadurch wird das Offline-Planungstreffen bezüglich Geschwindigkeit und Produktivität verbessert.

Bei den Agenda Setting-Projekten können sich die Nutzer*innen in zwei Phasen engagieren:

  1. Phase: Ideen erstellen und kommentieren
  2. Phase: diesen Ideen und Kommentaren zustimmen/nicht zustimmen, um alle Meinungen zu sammeln oder um zu entscheiden, welche Idee in die Praxis umgesetzt werden soll.

Der/die Initiator*in des Projekts kann entscheiden, wie viele Tage/Wochen jede Phase dauern soll. Hinterher kann sich jeder die Liste mit allen veröffentlichten Ideen anschauen und sehen, wie viele Nutzer*innen für oder gegen jede einzelne gestimmt haben.


Feedback