Projekte erstellen

Wie kann ich ein Projekt erstellen?


Wenn du ein Projekt auf OPIN erstellen möchtest, kannst du dies in nur wenigen Schritten ganz einfach tun! Lies dir einfach die folgenden Schritte durch:

1. Klick auf arrowmini neben deinem Benutzernamen in der oberen rechten Ecke und wähle den Namen deiner Organisation im Dropdown-Menü aus.

2. Wähle die Registerkarte projects Projekte im Menü auf der linken Seite.

3. Klick oben auf der Seite auf Projekt erstellen.

 

4. Wähle eine Vorlage aus, die zu deinem Partizipationsprozess passt und klick auf Diese Vorlage verwenden. Wenn du nicht sicher bist, welche Vorlage du verwenden sollst, sieh dir das Tool zur Unterstützung deiner Entscheidung an, das dich durch einige Fragen führt und mit einer Empfehlung für eine Vorlage endet. Du kannst dir auch die Projektarten und -tools ansehen, um dir einen Überblick über alle Vorlagenarten zu verschaffen, die auf OPIN angeboten werden.

 

5. Ein Formular öffnet sich, das die Basisinformationen deines Projektes (z.B. Titel, Kurzbeschreibung, Bild etc.) abfragt. Füll die Lücken aus und klick auf Projekt erstellen.

 

6. Jetzt erscheint das Dashboard, mit dem du deine Projekte bearbeiten und verwalten kannst. In der oberen rechten Ecke siehst du einen Kreis, der anzeigt, wieviel Prozent Inhalt noch fehlen, bevor du dein Projekt veröffentlichen kannst.

 

7. Projektmanagement-Registerkarten: Auf der linken Seite findest du alle Registerkarten für das Projektmanagement. Um das Erstellen deines Projekts abzuschließen, klick wenigstens auf die Registerkarten, die mit einem roten ! markiert sind und trage die notwendigen Informationen ein. Du kannst auch alle anderen Registerkarten ausfüllen.

 

7.1 Die Registerkarte Basiseinstellungen, die nun geöffnet ist, enthält die Informationen, die du soeben in das Formular eingegeben hast, mit der Auswahlmöglichkeit, ob dein Projekt allen registrierten Nutzer*innen auf OPIN (öffentlich) oder nur für eingeladene Nutzer*innen (privat) zugänglich sein soll. Klick auf Speichern.

 

7.2 Registerkarte Information: Hier wirst du aufgefordert, eine Beschreibung des Projekts und seines Ziels anzugeben. Klick dann auf Speichern.

Diese Informationen werden deinen Teilnehmer*innen in der Registerkarte Information des Projekts angezeigt.

 

7.3 Registerkarte Ergebnis: Schreib das erwartete Ergebnis des Projekts auf und füge  eine Zusammenfassung der Ergebnisse hinzu, wenn dein Projekt abgeschlossen ist. Klick auf Speichern.

 

7.4 Registerkarte Offline-Events: Füg deinem Partizipationsprojekt Offline-Events hinzu. Klick auf Event hinzufügen, trag den Titel, eine Beschreibung und das Datum deines Events ein und klick auf Speichern. Das Offline-Event wird deiner Timeline automatisch hinzugefügt.

 

7.5 Registerkarte Moderatoren: Lade die Moderator*innen deines Projekts über die E-Mail-Adressen ein. Klick auf Hinzufügen, um deine Einladungen zu senden.

Registerkarte Nutzer (nur für private Projekte): Lade die Nutzer*innen deines Projekts über die E-Mail-Adressen ein. Klick auf Hinzufügen, um deine Einladungen zu senden.

Mehr erfahren


7.6 Registerkarte Phase: Tragen Sie den Namen der Partizipationsphasen ein und wählen Sie, wann jede Phase starten und enden soll. Klicken Sie auf Speichern.

Mehr erfahren


7.7 Registerkarte Kategorie: Klick auf Kategorie hinzufügen, um deinem Projekt Kategorien zur Struktur des Inhalts hinzuzufügen. Die Nutzer*innen können ihren Beitrag den Kategorien zuweisen, die du erstellt hast. Klick auf Speichern.

 

7.8 Registerkarte Exportieren: Klick auf die Registerkarte Exportieren, um deine Ergebnisse als csv- oder Excel-Datei herunterzuladen.

 

8. Jetzt ist dein Projekt bereit für die Veröffentlichung. Der Kreis auf der rechten Seite sollte nun vollständig sein und die Schaltfläche Veröffentlichen ist nun aktiviert. Klick auf Aktivieren, um dein Projekt zu veröffentlichen.

 

9. Klick auf Ansicht, um dein Projekt zu sehen.

 

Feedback