Demnächst: Die OPIN-Guidelines

Stell dir Folgendes vor: Der Stadtrat plant den Aufbau eines Jugendzentrums, und du findest, dass die Jugend unbedingt in den Entscheidungsprozess eingebunden werden soll. Jedoch hast du keine Erfahrung mit der Durchführung solch eines Beteiligungsprozesses. Kommt dir das bekannt vor?

Die OPIN Guidelines werden dir helfen, ein erfolgreiches Online-Jugendbeteiligungsprojekt durchzuführen. Du wirst durch jeden Schritt des Projektes begleitet und erhältst Tipps, wie man die vielen wichtige Dinge anpackt. Du erhältst unter anderem Tipps zu den folgenden wichtigen Themen:

- Motivation
- Gewinnung von Teilnehmer(inne)n
- Online Moderation
- Datenschutz
- Politische Auswirkungen
- und vieles mehr ...

Die Tipps helfen dir, egal ob du Anfänger bist oder bereits Vorerfahrung hast. Sie wurden speziell auf Jugendarbeiter/-innen in Verwaltungen und Jugendorganisationen zugeschnitten, sie werden aber auch Anderen weiterhelfen.

Die Richtlinien werden in zwei Formaten verfügbar sein: Sie können entweder als Handbuch heruntergeladen werden oder stehen interaktiv im Decision Support Tool zur Verfügung.

Feedback