დასრულდა

Kinder- und Jugendbeteiligung in Oranienburg verankern

Ziel des Beteiligungsverfahrens ist die Darstellung von zielgruppengerechten Mitwirkungs- und Beteiligungsformen für Kinder und Jugendliche in der geplanten Oranienburger Beteiligungssatzung.

ვადები

ინფორმაცია

Mit der Änderung der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg im Juli 2018 durch Neueinführung des § 18 a ist die Beteiligung und Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen für Kommunen verpflichtend. Das Gesetz schreibt die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen bereits bei der Erarbeitung von den zukünftigen Beteiligungsformen vor.

Die Oranienburger Beteiligungssatzung soll deshalb unter anderem darstellen, welche Formen zur eigenständigen Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen in Oranienburg zur Verfügung gestellt werden. Dafür soll ein Beteiligungsverfahren von Februar 2019 bis Mai 2019 durchgeführt werden.

Es sollen drei Beteiligungsformate für die unterschiedlichen Altersgruppen vor Ort durchgeführt werden. Geplant sind zwei Workshops. Ein Workshop richtet sich an Kinder im Alter von 6-12 Jahren. Der zweite Workshop soll Jugendliche im Alter von 13-18 Jahren ansprechen. Das dritte Beteiligungsformat (Umfrage und Marktstand)  richtet sich an Eltern und Kitaerzieher*innen von Kindern im Alter von 0-6 Jahren.

Dieses Beteiligungsprojekt ist eine Kooperation zwischen dem Jugendbeirat und dem Amt für Bildung und Soziales der Stadt Oranienburg. Zur Unterstützung des Projektes steht uns die Beteiligungsexpertin Anja Mocker zur Seite.

Wir nutzen die Plattform opin.me zur Information über den Beteiligungsprozess und um in allen Phasen des Prozesses transparent zu sein. Dabei sind uns die digitalen Mitwirkungsmöglichkeiten wichtig.

 

დაუკავშირდით კითხვებს

Anja Mocker

ელ.ფოსტა

Jugendbeteiligungsworkshop I

20.მარ.2019 08:30

Der Workshop für Jugendliche (13-18 Jahre) fängt um 8:30 Uhr im Bürgerzentrum (Albert-Buchmann-Straße 17, 16515 Oranienburg) an.

Für die Workshopteilnahme meldet ihr euch in eurer Schule an und werdet vom Unterricht freigestellt.

Zur Stärkung wird es Getränke und Kleinigkeiten zum Essen geben. 

Eingeteilt wird der Tag in drei Teile:

  • Im ersten Teil werden die aktuellen Beteiligungsmöglichkeiten in Oranienburg unter die Lupe genommen. 
  • Im nächsten Teil erarbeiten wir, wo und wie Jugendliche zukünftig in Oranienburg mitgestalten werden. 
  • Zum Abschluss werden wir die Ergebnisse präsentieren, diskutieren und priorisieren.

Der Workshop endet um 14:30 Uhr.

Das Gesamtresultat kann anschließend vom 15. April bis 5. Mai  auf dieser Plattform kommentiert und bewertet werden.   


ჩამოტვირთვები

Ziel dieses Beteiligungsverfahrens ist die Darstellung und Verankerung von kind- und jugendgerechten Mitwirkungs- und Beteiligungsformen in der geplanten Oranienburger Beteiligungssatzung.

Hier werden die Ergebnisse und die Beteiligungssatzung veröffentlicht.

25.06.2019

Die Gesamtdokumentation des Beteiligungsverfahrens ist hier als PDF zum Runterladen verfügbar:

 

Die Foto-Dokumentation des Rückkopplungstermins ist hier als PDF zum Runterladen verfügbar:

 

15.04.2019

Die Ergebnisse der drei Beteiligungsformate sind hier als PDF zum Runterladen verfügbar:

Kinder 0-6 Jahre 

Kinder 6-12 Jahre

junge Menschen 12-18 Jahre

In der Onlinebeteiligungsphase vom 15.04-05.05.2019 können alle stadtrelevanten Ergebnisse aus den drei Beteiligungsformaten diskutiert, kommentiert und bewertet werden. Ergebnisse aus dem Format 0-6 Jahre sind "gelb", 6-12 Jahre "orange" und 12-18 Jahre "blau" dargestellt.

ამ ორგანიზაციის სხვა პროექტები
Feedback